Subscribe to RSS Subscribe to Comments

Dorfschänke Karlsruhe

die Dorfschänke auf ‚das Fest‘

Die Dorfschänke

bleibt vom  01.07.   –   03.09.  (einschl.) geschlossen !!

S O M M E R P A U S E

wir sind ab dem 12.07.  mit unserer Cocktailbar auf    ‚das Fest‘

inklusive dem ‚ Vor-Fest‘

in der Günther-Klotz-Anlage zu finden !!

unsere Bar  ist im Hügelbereich beim Fest-Cafe neben der Video-Wall

siehe Geländeplan Standort Nr. 28

‚Das Fest‘ und unser Dorfschänke-Team freuen sich auf Euren Besuch !

Hier geht es zum kompletten Lageplan

speisen_getraenke_das_fest_2016(1)

Die Dorfschänke in der Sommerpause !!!!

Die Dorfschänke

bleibt vom  01.07.   –   11.09.  (einschl.) geschlossen !!

S O M M E R P A U S E

ab Donnerstag den 12.09.2019 wieder geöffnet !!!!

.

.

Specialist – Party | DJ Tom soul,funk,balkan …. !!!

Donnerstag  19.09.2019  //  21:00 uhr

.

heute  nach der langen Sommerpause ist DJ TOM  mit seiner Auswahl von Welt-Musik wieder am Start !!

.

2016 DJ Tom's Specialist-Party

facebook:   www.facebook.com/pages/DJ-Tom

web-site:   DJ-TOM

Steve Cherry Ensemble | live-music !!!

Freitag  20.09.2019  //  21:00 uhr

.

…  endlich wieder in der Dorfschänke  ..

… nach dem erfolgreichen Auftritt vor zwei Jahren beim Vorfest (Hoepfner Summer Night), nun wieder in Karlsruhe live zu hören !!!

 .

steve cherry ensemble - logo

.

.

Foto1  Das Steve Cherry Ensemble  Foto1

.

„Der fruchtigste Mix an funkigen Hits, seit der Erfindung der Saftpresse“

– geerntet 2013, setzt sich aus 7 bekannten Früchten der Murgtäler Musikszene zusammen.

Steve Cherry – Vocals | K. Apple – Guitar | Tom Banana – Bass | Tim Melon – Drums |

Rob Coconut – Saxophone | Manu Maracuja – Trumpet | Seb Strawberry – Keys

.
Präsentiert wird ein bunter Blumenstrauß aus Songs der 70er, von Police über J.Cocker. Commodores und Dobbie Brothers bis hin zu Blues Brothers und CCR. Rockige, groovige und funkige Eigenversionen lassen jedes Tanzbein zucken. Aber auch ruhigere Stücke wie Layla oder Ain’t no sunshine werden durch Steve‘s markant röhriger Stimme zu einem Gänsehaut Faktor.

.

SCE-bearbeitet1

facebook:  de-de.facebook.com/stevecherryensemble/

Link:  kaiwanka.wix.com/stevecherry

Hot Punch | live-music !!!

Samstag  21.09.2019  //  21:00 uhr

.

.


Ein Covergenuss mit rockiger Linie und einem gewissen Charme an  Spielwitz, kommt die Truppe aus der Südpfalz daher.

Die vierköpfige Crew, besetzt mit Schlagzeug (Hot Jürgen), Bass (Hot Frank), Gitarre (Hot Michael) und Gesang (Hot Nico), holt aus zum „heißen Schlag“ in Classicrock Manier.

Mit ihrer Begeisterung und Leidenschaft zur Musik, bekommt der Zuhörer „voll eine auf die Zwölf!“

In ihrem Programm finden sich u.a. Songs von Billy Idol, AC/DC,
Limp Bizkit, John Mayer, Red Hot Chili Peppers, Kings of Leon etc..

Somit gelingt ihnen eine geballte Mischung an explosivem Repertoire, seit gespannt.

.

.

.

facebook: www.facebook.com/HOT-PUNCH

Guarango | latin live-music !!!

Freitag  11.10.2019  //  21:00 uhr

Guarango – das ist Salsa in Reinkultur, musikalische Vielfalt, Spielfreude und Liebe zur afrokubanischen Musik! Das Repertoire umfasst auch Stile wie Pachanga, Guajira, Cha Cha Cha, Bolero, Vallenato oder Boogaloo.

Die meisten Arrangements stammen vom musikalischen Kopf der Band Enrique „Kike“ Leon, der die Stücke der musikalischen Vorbilder, wie Fania All Stars, Celia Cruz, Chucho Valdez, Tito Puente, Mongo Santamaria u.a. auf die vielfältigen rhytmischen und klanglichen Möglichkeiten dieser 12-köpfigen Band abbildet – mal jazzig oder funky, mal traditionell – Hauptsache es groovt.

Cate Marino, Alexander Silva Guerrero und Cristhian deVries Panesso, begeistern das Publikum mit ihren ausdrucksstarken Stimmen, deren individueller Charakter in Soloparts klar hervortritt und  die dennoch im nächsten Moment perfekt zur Mehrstimmigkeit eines mitreißenden Chorgesangs verschmelzen.

Das rhythmische Herz der Band sind Enrique „Kike“ Leon aus Peru an Drums und Timbales, sowie die „Wahl-Kubanerin“ Claudia Domdey an den Congas. Die salsatypischen Montunos am Piano liefert Günter Hellstern. Für die Tumbaos am Bass ist Robin Mock zuständig.

Die kraftvolle 5-köpfige Brass Section besticht durch das präzise Zusammenspiel von zwei Trompeten, Altsax, Tenorsax und Posaune (Pascal Broßardt, Andreas Diemer, Thomas Geisler, Andreas Maschke, Martin Häßler).

Guarango – musst Du erlebt haben. Vorbeischauen, zuhören, abtanzen… Bis bald!

Musikalische Vorbilder sind u. a. die Formationen von Mongo Santa­maria, Tito Puente, Ray Baretto, Chucho Valdez und Fania Allstars

  • Günter Hellstern, Piano
  • Robin Mock, Bass
  • Enrique „Kike Leon, Drums/Timbales
  • Claudia Domdey, Congas/Percussion
  • Andreas Diemer, Trompete
  • Pascal Broßart, Trompete
  • Thomas Geisler, Altsax
  • Martin Häßler, Posaune/Bassflügelhorn
  • Andreas Maschke, Tenorsax/Flöte
  • Cate Marino, Vocal, Geige
  • Alexander Silva Guerrero, Vocal
  • Christian DeVries Panessa, Vocal Gitarre

web-site:   guarango.de

facebook:  de-de.facebook.com/guarangoband

Master Hope & Friends | live-music !!!

.

Samstag  12.10.2019  //  21:00 uhr

.

Master Hope & Friends

Wenn man über die badische Jazz-Szene schreibt, darf der karlsruher Jazzgitarrist Hope Awosusi nicht fehlen. Als Bandleader der Gruppe Funky Breeze Band kein unbeschriebenes Blatt in der Musikszene, gehört er inzwischen zum Besten, was der badische Raum zu bieten hat.

Schon früh fiel er als Autodidakt durch sein natürliches musikalisches Talent auf, bis er ua. bei dem bekannten Gitarristen Nestor Crespo (Professor im Fach Jazz-Gitarre an der Hochschule Escuela de Música Popular de Avellaneda in Buenos Aires) ein Jazzstudium der Gitarrenmusik absolvierte. Seine unverkennbaren, gefühlvollen und klaren Soli sowie seine Double-stops erinnern an große Jazzgitarrelegenden wie Wes Montgomery, Johnny Smith, George Benson und Eric Gale.

Seine Authentizität, seine große Virtuosität und ein Spiel, das aus dem Herzen kommt, haben Hope Awosusis eigenen Stil geprägt.

Er spielt in unterschiedlichen Formationen wie Trio, Quartett und Quintett, alle besetzt mit exzellenten Musiker. Das Repertoire reicht von Jazz Standards und modernem Funk-Jazz bis hin zu eigenen Kompositionen. Hope Awosusis Auftritte sind entsprechend abwechslungsreich und sorgen immer wieder für Begeisterung beim Publikum

 .

.

.

facebook: de-de.facebook.com/hope.awosusi

facebook: www.facebook.com/events/master-hope-friends

Nächste Seite »

Dorfschaenke www.dorfschaenke-ka.de