Subscribe to RSS Subscribe to Comments

Dorfschänke Karlsruhe

Glam-Rock Party …… DJ stone(d)

Donnerstag 23.03.2017  // 21:00 uhr

 

Glam

 

J J 67 | live-music !!!

Freitag  24.03.2017  //  21:00 uhr

 

jj67-logo

 

The New Generation Of Old Music

In den 60ern und 70ern würden wir uns sicher am wohlsten fühlen.

Da waren die Hippies gegen alles und schrieben einen Song nach dem anderen – so auch JJ67.

Nur, dass wir knapp 50 Jahre später damit anfingen.

jj67-foto-01

Am 24.3. kommen wir nach Karlsruhe und lassen mit eigener Musik in Stile der 60er und 70er Rockgeschichte die Wände wackeln.

Coole Gitarrenriffs, fette Keys und vocalistische Rockröhren erngänzt von Rudi Metzlers Kesselbeben gepaart mit Bauchmassagen vom Buffty

 

facebook:  de-de.facebook.com/JJ67official

Web-site:  jj67.chayns.net

 

‚KATAKOMBE‘ – Klassentreffen in der Dorfschänke (vol. 3) …. DJ Heiko

Samstag  25.03.2017  //  21:00 uhr

 

Fernab jeglichen Mainstream- und Hitparadengedudele veranstaltete DJ-Legende Heiko

in den Endachtzigern und Frühneunzigern des letzten Jahrhunderts im damaligen Kultclub ‚KATAKOMBE‘

den überregional bekannten undergroundigen Musik-Abend.

Düster psychedelische Musik von Sisters of Mercy, Mission, Fields of the Nephilim bzw. die von Popelementen

erweiterte Spielart von the Cure, oder die Elektrovariante von Anne Clark, waren beim schwarzgekleideten Völkchen angesagt.

Gewürzt mit Punk der Clash, Sex Pistols, Ramones; Space-Rock der Monster Magnet und gepaart mit

Sixtees-Garagensound der  Stooges, Seeds, Count Five etc. ergab dies ein wildes hochenergetisches Soundgebräu

bei dem auch z.B. die Cramps, Pixies, Fuzztones usw. nicht fehlen durften um die Undergroundjünger

in schöner Regelmäßigkeit zum Ausflippen zu bringen.

Als nun 3’ter  Event, im Geiste eines Klassentreffens, findet am Samstag,

den 25.03.2017 ab 21:00 Uhr, eine dem damaligen Zeitgeist geschuldete Party

in der DORFSCHÄNKE – der ältesten und ehrwürdigen Musik-Kneipe in der Karlsruher Altstdt –  statt.

bild-heiko2

 

 

Dorfschänke Poker-Liga Final-Turnier

poker02

 

 

Am Mo. den 20. 03.17  war der   20. und letzte Spieltag

der Dorfschänke-Poker-Liga (16. Auflage)  !!!!!

 

 

Günter ist der neue Dorfschänke Poker-Champion !!

Nach dem Sieg  vor Andi und Johannes ,  bekommt er nun am Tag des Finales  von Klaus den Wanderpokal überreicht.

 

 

Das Finale-Turnier steht also vor der Tür !!


Fix-Termin  : Mo. 27.03.17    –    19:30 Uhr


Qualifiziert sind  17  in der Rangliste aufgeführten Spieler !

 

Pokerliga – Rangliste nach dem 20. Spieltag (16. Auflage)


Einschreibung für dasFinale ist am:    Mo. 27.03.17     zwischen 19:00 und 19:15 Uhr

Spielbeginn ist dann um 19:30 Uhr

Bitte seid spätestens um 19:00 Uhr in der Dorfschänke.
 Die Sitzordnung wird ausgelost.
 Die Blinds steigen alle 25 Minuten.

 

gentleRhythm | jazz mit steptanz !!!

Dienstag  28.03.2017  //  21:00 uhr

 

 

start

gentleRhythm – das ist die Leidenschaft für Jazz, für Steptanz, für Rhythmus und Improvisation, dargebracht vom Jazz-Duo des Pianisten Reiner Ziegler und des Kontrabassisten Torsten Steudinger zusammen mit der Steptänzerin Diana Tischler.

Auf zarten – aber eben nicht leisen – Sohlen, dezent in der Lautstärke, behutsam und einfühlsam am Puls des jeweiligen Musikstücks, liebenswürdig und anziehend in der Performance – so nähern sich die drei Künstler ihrem Sujet und ihren Zuhörern.

Damit schaffen sie eine ganz eigene, intime Atmosphäre, in der sie bekannten und auch eigenen Stücken des Jazz-Repertoires neben Melodik, Harmonik und Rhythmik nicht nur akustische, sondern auch optische Glanzlichter verleihen.

In der Arbeit mit Live-Musik bezieht die Steptänzerin als Percussionistin Impulse für die spontane Interaktion mit den Musikern, die diese ihrerseits in ihrem Spiel beantworten und kommentieren.

 

Link:  www.gentle-rhythm.de

Brazilian Moves & Grooves !!!

Donnerstag   30.03.2017  //  19:30 uhr

 

brazilian Moves & Grooves  in der Dorfschänke

Abend mit Musik aus Brasiliens Nordosten und Rio de Janeiro sorgt für die Karnevalsstimmung.

 

 

moves&grooves - flyer

Jonny Las Vegas | live-music !!!

Freitag  31.03.2017  //  21:00 uhr

 

 

Jonny Las Vegas

 

Staubige Wüstenstraßen führen auch zu Pfälzer Baggerseen, auch hier wurde mal nach Gold geschürft und durstige Kehlen geölt, um hernach am Lagerfeuer sich hemmungslos sentimentalen Gesängen hinzugeben.

Zwischen Großstadtchansons, Sixties-Schwärmerei und der Jagd nach dem verlorenen Pop-Diamanten, bewaffnet mit Schrammelgitarren und Mundharmonika, Kazoo, Sentiment und Engelsgesang, aber auch mit Vibratogetöse und handgemachtem Krawall, neuerdings auch mit Keyboard (back to the basics – ein DX-7 taugt auch schon wieder für Retro-Romantik), macht sich Jonny Las Vegas an die Aufgabe, die Welt ein bißchen netter zu machen.

Authentizität gibt es bei Jonny Las Vegas schon deshalb, weil alles andere nicht soviel Spaß macht (sondern eher Arbeit, und wie Mike Überall schon in einem seiner Bildtitel bemerkt, „das Problem der Arbeit muß immer von neuem betrachtet werden“). Es geht um Winterspaziergänge, die Glückseligkeit der Vögel, Libidoprobleme von Vampiren, Pfälzer Gold- und andere Räusche, und natürlich um Liebesglück und Liebesleid, Computerspiele, Baggerseen und Avantgarde-Komponisten.

Jonny Las Vegas spielen ausschließlich Originalmaterial, eigene Stücke, geschrieben (hauptsächlich) von den Bandmitgliedern. Die Musik bewegt sich zwischen sixties-lastigem Underground-Folk und reinstem Pop mit süffigen Melodien, die englischen Texte sind zwar keine Shakespearianischen Meisterwerke, aber doch skurrril, charmant und persönlich.

Besetzung:

Mike Überall – Künstler, Bilderjäger, Songwriter, Sänger, Akustikgitarrenspieler, Kazoo- und Mouthharp-Bläser.

Herbie Erb – Gitarren, vocals, Brille

Miriam Kühnel, – Keyboards, Akkordeon, vocals, Babyjonglage

Jürgen Zimmermann – Bass, Korrekturen

Oliver Jung – Drums, Cajon, Percussion, Groupieverwaltung

 

facebook:   www.facebook.com/JONNY-LAS-VEGAS

Web-Site:   www.jonnylasvegas.de

Elvira Novello & The Soulicitors | live-music !!!

Samstag   01.04.2017  //  21:00 uhr

 

Elvira Novello & The Soulicitors

 

Elvira Novello

ElVira & the Soulicitors

Die aus diversen Formationen bekannte Sängerin Elvira Novello interpretiert mit Ihren Soulicitors nicht nur alte Soul-Klassiker oder Jazz-Standards.

Auf der Setliste landen Eigenkompositionen sowie sorgfältig ausgesuchte Songs von Neo Soul bis Indie Rock und werden von der vierköpfigen Band fachgerecht vergrooved.
Trockener Funk und treibender Rock gehen bei den Soulicitors Hand in Hand. Das Repertoire ist abwechslungsreich und reicht von Stevie Wonder bis Queens of the Stone Age. Die 3-Mann-starke Rhytmusgruppe lässt die ausdrucksstarke, unverwechselbare Stimme von Frontfrau Elvira Novello auf einem eng gewobenen Klangteppich schweben. Ein Erlebnis …
Besetzung 
Elvira Novello: Gesang / Synthesizer
Fabian Duffner: Keyboard / Gitarre / Gesang
Martin Kaffenberger: Bass
Andreas Engels: Schlagzeug
Elvira & The Soulicitors-02

Specialist – Party | DJ Tom soul,funk,balkan …. !!!

Donnerstag  06.04.2017  //  21:00 uhr

.

heute nach – kleiner Pause – ist DJ TOM  mit seiner Auswahl von Welt-Musik wieder am Start !!

 

2016 DJ Tom's Specialist-Party

facebook:   www.facebook.com/pages/DJ-Tom

web-site:   DJ-TOM

 

Sunday Connection | live-music !!!

Freitag 07.04.2017  //  21:00 uhr

 

Sunday Connection

Rock ’n‘ Blues

Sunday Connection steht für pure handgemachte Livemusik.
Die aus Baden und der Pfalz stammenden Musiker haben schon Jahrzehnte lang in den verschiedensten Gruppen gespielt und sich nun zu einer Blues- und Rockband mit der klassischen Besetzung Schlagzeug, Bass, Gitarre und Gesang zusammen gefunden. Sie leben den Rock’n’Roll mit geradlinigem Rock und Blues von Dire Straits, Jimi Hendrix über Gary Moore bis zu ZZ-Top.
Der Sänger Udo Kemptner gibt der Musik mit reifer Stimme stimm-gewaltig und dennoch sensibel poetisch den markanten Klang.

Das präzise virtuose Gitarrenspiel des Karlsruher Gitarrenprofis Rainer Haug ist tief im Blues verwurzelt. Schon nach wenigen Tönen offenbart sich die Musik von Jimi Hendrix als Quelle seiner Inspiration.
Der Pfälzer Bassist Klaus Hoock spielt als das zuverlässig groovende Fundament der Band einen ehrlichen, erdigen Bass, ohne unnötige Schnörkel, immer auf exzellenten Sound bedacht.
Gerhard Kreuz, Schlagzeuglehrer und Perkussionstausendsassa, an den Drums liefert den herrlich lebendigen rhythmischen Klangteppich, den diese Musik braucht. Er sorgt auch als Back-ground- und Solosänger stimmlich für den unverwechselbaren Gesamtsound.

SC2

web-site:    www.sunday-connection.de

facebook:   www.facebook.com

Nächste Seite »

Dorfschaenke www.dorfschaenke-ka.de