Subscribe to RSS Subscribe to Comments

Dorfschänke Karlsruhe

Seán Treacy Band | live-music !!!

Rosenmontag  12.02.2018  //  21:00 uhr

Rock-Pop-Fasching

 

sean-treacy

Die erfolgreiche Band wurde zunächst 1996 unter dem Namen „Anything But Trouble“ gegründet, bevor man ab 1999 als „Seán Treacy Band“ auf die Bühne ging. Schon in der Anfangsphase galten die vier ambitionierten Profimusiker als Geheimtipp in der Szene; mittlerweile haben sich die Jungs bei allen Arten von Veranstaltungen etabliert und sind stets dabei, wenn Stimmung und gute Laune gefragt sind. Im vergangenen Jahr war die Band um den irischen Frontman Treacy bei nahezu 200 Konzerten präsent; zahlreiche TV- und Radioauftritte, eine Tournee und unzählige Live-Gigs zeugen von der Beliebtheit der außergewöhnlichen Band.

 

Im Laufe der Jahre hat sich stilistisch einiges verändert; so kam Treacy weg vom Folk hin zu Oldies und Rock. Eine neue CD, die von BAP-Musiker Jürgen Zöller produziert wurde, zeigt die musikalische Vielseitigkeit der Musiker im Jahre 2004. Auf unzähligen Konzertbühnen; u.a. im Vorprogramm von PUR, Roger Chapman, Big Country, Hothouse Flowers, Nena, Paddy goes to Holyhead konnte die Band mehr und mehr ihr Können unter Beweis stellen. Im Spätjahr ist eine Tournee in Tunesien, Österreich, Schweiz, Türkei und Übersee geplant. Seán Treacy Band – ein unvergesslicher Live-Act!

Stilistisch bietet die Band eine musikalische Bandbreite, die ihresgleichen sucht: Oldie und Rocknummer der Cranberries, Proclaimers, Chris de Burgh, Prince, Cindy Lauper, Corrs und vielen anderen gestalten das umfangreiche Programm sehr flexibel. Egal ob 18 oder 88, egal ober Konzertbühne oder Kneipe. Das Repertoire der Musiker und des virtuosen Gitarristen Treacey passt einfach überall.

Stefan Buchholz ist gebürtiger Karlsruher und Ex-Schlagzeuger der Karlsruher Kult-Band „30 Liter Bänd“. Er bildet in der Seán Treacy Band mit seiner klaren, starken Zweitstimme und den gefühlvollen Drums die Grundlage für das ausgeglichene Programm der Band. Buchholz spielt sämtliche Musikstile und steht ab und zu als Orchestermusiker mit bekannten Schlagergrößen auf der Bühne.

Michael Bär am Bass ist durch sein Timing und den Groove einer der begehrtesten Bassisten der Region und spielte mit Buchholz & Bock in der „30 Liter Bänd“. Die nahezu perfekte Harmonie und das blinde Verständnis mit Buchholz am Schlagzeug schafft die Grundlage der Band. Außerdem fügt Bär dem Stimmsatz der Seán Treacy Band stets eine dritte Stimme zu, die ein umwerfendes Harming bildet.

Andreas Bock an der Gitarre verleiht durch druckvolles Spiel der Band die nötige Power & das gute Aussehen. Er unterstütz mit seiner Virtuosität das Gitarrenspiel des Bandleaders.

Und da sich die Qualitäten der Band mittlerweile im ganzen Land herumgesprochen haben hat die Seán Treacy Band bereits als Begleitband von vielen „Großen“ der Musikszene fungiert – Fish (Marillion), Edo Zanki, Helmut Krumminga (BAP), Peter Freudenthaler (Fools Garden), Peter Koobs (Helene Fischer), Stephan Zobeley (Grönemeyer), Kosho (Söhne Mannheims), Rolf Stahlhofen (Söhne Mannheims), Alex Auer (Xavier Naidoo), Tobi Reiss (Laith Al Deen), Henni Nachtsheim (Badesalz), Stoppok oder Henning Wehland (H-Blockx) – um nur ein paar zu nennen!

web-site:  www.sean-treacy-band.de

facebook:  www.facebook.com/SeanTreacyBand

Faschings – Disko – Party / mit DJ’s

Faschings-Dienstag  13.02.2018   //  15:00 uhr

 

heute geht es gleich nach dem Karlsruher Fasnachts-Umzug (15:00 uhr) los mit der Party !!

 

 

J J 67 | live-music !!!

Freitag  16.02.2018  //  21:00 uhr

 

jj67-logo

 

The New Generation Of Old Music

In den 60ern und 70ern würden wir uns sicher am wohlsten fühlen.

Da waren die Hippies gegen alles und schrieben einen Song nach dem anderen – so auch JJ67.

Nur, dass wir knapp 50 Jahre später damit anfingen.

jj67-foto-01

Am 16.02. kommen wir nach Karlsruhe und lassen mit eigener Musik in Stile der 60er und 70er Rockgeschichte die Wände wackeln.

Coole Gitarrenriffs, fette Keys und vocalistische Rockröhren erngänzt von Rudi Metzlers Kesselbeben gepaart mit Bauchmassagen vom Buffty

 

facebook:  de-de.facebook.com/JJ67official

Web-site:  jj67.chayns.net

 

miri in the green | live-music !!!

Freitag   23.02.2018  //  21:00 uhr

 

miri in the green

In einem kleinen verwunschenen pfälzischen Dorf, direkt an der Grenze zu Frankreich, umgeben von Feldern, Wiesen und einem dunklen Wald, trafen sich im Jahre 2015 fünf tapfere Eingeborene um für eine gute musikalische Sache, zusammen mit ihrer Frontfrau Miri, fortan die kleine Welt ein wenig musikalisch bunter zu machen. Mutig kämpfen Sie an gegen Langeweile, Hausmannskost nach Noten, Stumpfsinn und musikalischen Einheitsbrei.

Bekannte und weniger bekannten Hits von Rock, Pop, Blues, Soul, sowie eigene Songs und französischen Chansons werden voller Atmosphäre, Leichtigkeit und Leidenschaft zelebriert.
Die Mitglieder der Band haben verschiedene Wurzeln und musikalische Herkunft.
Die Palette reicht von Rock über Country bis zu Soul und Jazz.

Mit jenem breitgefächertem Repertoire und vielen musikalischen Diamanten im Gepäck führt sie der Weg „livehaftig“ auf die Bühnen der Clubs, Bars und Musikkneipen der Region
zu interessanten Konzerten unter dem Namen:

„miri in the green”

miri in the green spielen eine bunte Mischung handgemachter Musik. Bekannte Hits und eigene Songs.

„miri in the green“ sind:

Miriam Kühnel: Gesang, Akkordeon, Keyboard
Thomas Herzig : Leadgitarre, Gesang
Jürgen Zimmermann: Bass, Kontrabass
Reinhard André: Saxophon, Harp,Bass
Ulrich Gehrlein: Rhythmusgitarre
Günter Logé: Schlagzeug

 

facebook:  de-de.facebook.com/miri-in-the-green

One Hit! Wanda | live-music !!!

Samstag   24.02.2018   //  21:00 Uhr

.

die kleine  Wanda’s  Geburtstagsparty  …

 .Wanda-Logo

.

die Dorfschänke Resident-Band !!!

…… wird  ‚Micha‘  in der Dorfschänke (zer)feiern !!

.

One_Hit!_Wanda_eingetuetet_sw_10x3cm_300DPI

One Hit! Wanda covern Songs aus den Bereichen Alternative Rock, Grunge,
Cross Over und Punkrock. Mit enormer Spielfreude (die Jungs stehen hinter dem
was sie machen) wird in klassischer Besetzung (git/git/bass/drums) eine
partytaugliche Liedauswahl präsentiert, die sich von der sonst üblichen
Einheitsdudelei deutlich abhebt. Jedes einzelne Stück ist ein Volltreffer und genau
das Richtige für Liebhaber der Independent-Szene, für Freunde gut gemachten
Gitarrenrocks und für Leute, die einfach gerne abfeiern.

Das kleine Wanda-ABC:
AlkalineTrio ArcticMonkeys BiffyClyro BlackCrows Blondie Blur Bodycount Breeders
Buggles DepecheMode Deus DieÄrzte DietotenHosen FarinUrlaub FooFighters Godfathers
GreenDay Gun IggyPop Jet JoyDivision Lemonheads LittleManTate Madonna Madsen
MandoDiao ManuChao Monkeys Motörhead Nationalgalerie NewModelArmy NewOrder
Nirvana Pixies PrimalScream QueensOfTheStoneAge RageAgainstTheMachine Rancid
RedHotChiliPeppers SistersOfMercy SmashingPumkins SmashMouth SoftCell
Soundgarden StoneTemplePilots Therapy? The Beatles TheClash TheCure TheFratellis
Tocotronic ToyDolls Trio WallOfWoodoo

.

Wandas-Schänke

.

facebook:  de-de.facebook.com/One-hit-Wanda

Link:   www.onehitwanda.de

 

Black Tar Rivers | live-music !!!

Samstag 03.03.2018  //  21:00 uhr

 

Black Tar Rivers

 

Der Bandname geht auf eine Liedzeile einer britischen Folk-Punk-Band zurück.
Die vier Musiker orientieren sich an Bands wie den Levellers, den Waterboys oder der Oysterband, die Rock mit traditionellen irischen und britischen Folkklängen verbinden. Dabei setzen die vier Musiker auf eingängige Melodien und verleihen den Liedern durch das Zusammenspiel von Gesang, Geige, Gitarre, Bass und Schlagzeug einen eigenen Charakter.
.
Black Tar Rivers sind Steffi Bank (Geige), Michael Detzer (Bass), Markus Lenhard (Schlagzeug) und Roland Gizzi (Gesang und Gitarre)

facebook:  de-de.facebook.com/blacktarrivers

Steve Cherry Ensemble | live-music !!!

Samstag  10.03.2018  //  21:00 uhr

.

…  endlich wieder in der Dorfschänke  ..

… nach dem erfolgreichen Auftritt letzten Jahres beim Vorfest (Hoepfner Summer Night), nun wieder in Karlsruhe live zu hören !!!

 .

steve cherry ensemble - logo

.

.

Foto1  Das Steve Cherry Ensemble  Foto1

.

„Der fruchtigste Mix an funkigen Hits, seit der Erfindung der Saftpresse“

– geerntet 2013, setzt sich aus 7 bekannten Früchten der Murgtäler Musikszene zusammen.

Steve Cherry – Vocals | K. Apple – Guitar | Tom Banana – Bass | Tim Melon – Drums |

Rob Coconut – Saxophone | Manu Maracuja – Trumpet | Seb Strawberry – Keys

.
Präsentiert wird ein bunter Blumenstrauß aus Songs der 70er, von Police über J.Cocker. Commodores und Dobbie Brothers bis hin zu Blues Brothers und CCR. Rockige, groovige und funkige Eigenversionen lassen jedes Tanzbein zucken. Aber auch ruhigere Stücke wie Layla oder Ain’t no sunshine werden durch Steve‘s markant röhriger Stimme zu einem Gänsehaut Faktor.

.

SCE-bearbeitet1

facebook:  de-de.facebook.com/stevecherryensemble/

Link:  kaiwanka.wix.com/stevecherry

Elvira Novello & The Soulicitors | live-music !!!

Samstag   17.03.2018  //  21:00 uhr

 

Elvira Novello & The Soulicitors

 

Elvira Novello

ElVira & the Soulicitors

Die aus diversen Formationen bekannte Sängerin Elvira Novello interpretiert mit Ihren Soulicitors nicht nur alte Soul-Klassiker oder Jazz-Standards.

Auf der Setliste landen Eigenkompositionen sowie sorgfältig ausgesuchte Songs von Neo Soul bis Indie Rock und werden von der vierköpfigen Band fachgerecht vergrooved.
Trockener Funk und treibender Rock gehen bei den Soulicitors Hand in Hand. Das Repertoire ist abwechslungsreich und reicht von Stevie Wonder bis Queens of the Stone Age. Die 3-Mann-starke Rhytmusgruppe lässt die ausdrucksstarke, unverwechselbare Stimme von Frontfrau Elvira Novello auf einem eng gewobenen Klangteppich schweben. Ein Erlebnis …
Besetzung 
Elvira Novello: Gesang / Synthesizer
Fabian Duffner: Keyboard / Gitarre / Gesang
Martin Kaffenberger: Bass
Andreas Engels: Schlagzeug
Elvira & The Soulicitors-02

Die HEIZER …. kommen !!! live-music

Samstag  24.03.2018  //  21:00 uhr

 

DIE HEIZER – am 24.03.2018 in der Dorfschänke

Und wenn du denkst, es geht nicht mehr, kommen von irgendwo „Die Heizer“ her. Du triffst sie in der Dorfschänke in Karlsruhe am Samstag 24.03.2018, wo sie für dich ab 21 Uhr spielen und etwas mit dir trinken (ab 19:30 Uhr).
Bisher haben Ruhm und Reichtum einen großen Bogen um DIE HEIZER gemacht. Das soll sich nun ändern. DIE HEIZER starten durch! Die Zündung erfolgt am 24.03.2018 in der Dorfschänke in Karlsruhe. Die Band um ihren stimmgewaltigen Frontmann Mario Götz spielt schöne Lieder, die jedem gefallen dürften. Es gibt Covers aus den letzten 50 Jahren in fetzigem Gewand. Die Zuschauer erwartet eine schwitzende Band, die bis zum Ende alles geben wird. Sei dabei, wenn DIE HEIZER abheben! Musiziert wird ab 21 Uhr.
Die Band um ihren charismatischen Frontsänger Mario Götz (Bild) präsentiert auf ihre eigene Weise Covers aus den 70ern bis heute. Götz ist spätestens seit dem Vorfest auch Kennern der Karlsruher Szene ein Begriff, als er sich live auf der Bühne in hiesiges Bier verliebte und einen Kasten davon mit nach Hause nehmen durfte.
Wer bisher nur andere Bands erlebt hat, wird sich bei den Heizern wie ein Veganer fühlen, der erfährt, dass es auch Fleisch gibt.
Die Heizer freuen sich auf einen schönen Abend, an dessen Ende jeder glücklicher aus der Dorfschänke raus stolpern soll als er rein gegangen ist.

 

.

.

Mario Götz

Link:  die-heizer.net

90/DD support… Spitfire | live music !!!

Samstag 31.03.2018  //  20:30 uhr

 

 

90dd_Logo

 

 

 

klaus_Flyer

 

 

Bandgeschichte:

1999 wurde 90/DD noch als Abiband unter dem Namen ABIDC gegründet. Schon bald zeigten sich erste Erfolge und so gewann 90/DD das Coverbandbattle 2000 in Spielberg. Der Gewinn war ein Besuch in einem kleinen Tonstudio und so begann man mit dem professionellen Covern. Auch die Abifeier stand musikalisch ganz unter dem Motto: AC/DC. Zwischenrufe wie »Brian Adams… oder Blur, Song2!!!« wurden einfach ignoriert. Zahlreiche Wettbewerbe wurden ohne Problem gewonnen, Liveerfahrung gesammelt und Studios besucht. 2003 veränderte sich 90/DD und gewann Volker Czesnat als Angus Young. Chessy brachte als alter Profimucker viel Performanceerfahrung und Musikkontakte in die Band, so kam es, dass bald auf Bikertreffen und in Kneipen der Name 90/DD eine feste Größe wurde.

 

 

Band:

Beni Bumm (Brain Johnson, Bon Scott): Gesang

Volker Czesnat (Angus Young): Lead-Gitarre

Michael „Stoni“ Augenstein (Melcom Young): Rhythmus-Gitarre

Dagober Zahn (Cliff Williams): Bass

Manuel Weber (Phil Rudd): Schlagzeug

 

_MG_4317

 

Link:  www.90dd.de

« Vorherige Seite

Dorfschaenke www.dorfschaenke-ka.de